Home » Im Auge des Todes (2 Top Horrorthriller!) by Marc Prescher
Im Auge des Todes (2 Top Horrorthriller!) Marc Prescher

Im Auge des Todes (2 Top Horrorthriller!)

Marc Prescher

Published
ISBN :
Kindle Edition
359 pages
Enter the sum

 About the Book 

TOP DEAL!CIRCA 400 SEITEN BLUTIGE HOCHSPANNUNG!SCHMERZEN, QUALEN, LIEBE und HASS!Klappentexte:ENGEL DES TODESAls Kind von der eigenen Mutter körperlich und seelisch misshandelt,wird Phillip zu einem Serienkiller. Er tötet um die Liebe und denMoreTOP DEAL!CIRCA 400 SEITEN BLUTIGE HOCHSPANNUNG!SCHMERZEN, QUALEN, LIEBE und HASS!Klappentexte:ENGEL DES TODESAls Kind von der eigenen Mutter körperlich und seelisch misshandelt,wird Phillip zu einem Serienkiller. Er tötet um die Liebe und den Respekt,seiner Mutter zu bekommen. Dass sie schon lange verstorben ist, hindert ihn nicht,denn sie lebt weiter, in seinem kranken Hirn.Als Phillip sich in eine junge Frau verliebt, wird alles noch schlimmer!Was wird am Ende siegen? Die Liebe oder der Hass?Die Klinge des Skalpells drang in die Haut ein und durchtrennte die Venen. Blut spritze auf Lars seinen Bauch. Immer tiefer drang die Klinge in das weiche Gewebe ein.Der Stahl schnitt durch sein Glied, wie durch heiße Butter. Es glitt durch sein Fleisch und durchtrennte die Adern und den Schwellkörper. Lars wollte schreien, aber der Schock lähmte seine Stimmbänder. Ein Schmerz so unbeschreiblich, dass er sich wünschte, er würde augenblicklich sterben. Seine Augen waren weit aufgerissen und traten aus den Höhlen. Blut spritzte auf seinen nackten Bauch.Der Körper bäumte sich auf, die Muskeln brannten und die Adern auf seiner Stirn traten hervor.„Es ist vollbracht! Hier in meiner Hand halte ich den Teufel, der dich verführt hat!“, sprach Phillip feierlich und hielt den abgetrennten Penis in seiner Hand.WALD DER SCHMERZENDu glaubst du kannst diesen Ort betreten, ohne dafür zu bezahlen?Du irrst dich! Du zahlst mit deinem Fleisch!SCHLAPPSCHWANZ! Das Wort dröhnte noch immer in seinen Ohren, obwohl es doch schon so lange her war. Ihre ekelhafte, piepsige Stimme würde er wohl nie mehr vergessen. Doch als er dann seine Hände um ihren Hals legte und fest zudrückte, da lachte sie plötzlich nicht mehr. Ganz komisch sah sie aus, als ihr Gesicht sich erst rot und dann blau färbte.Er musste lachen als er daran dachte,wie ihre Zunge anschwoll und aus ihrem Mund quoll.Sie sah so lustig aus, als er sie erstickte.Doch dann passierte das Unglaubliche. Sein Penis wurde hartund das ohne, dass er krampfhaft rubbeln musste. Was für ein großartiges Gefühl. Er war in diesem Moment ein richtiger Kerl.Er lauschte, doch ihr Atem war nicht mehr zu hörenund ihr Herz wollte nicht mehr schlagen. Es war wundervoll ,wie sie ihn mit ihren toten Augen ansah.Sie wirkten wie funkelnde Sterne, die dabei waren zu erlöschen.Sie sah richtig verführerisch aus, so schön, so tot.Die Erotik des Todes. Dann gab es kein Halten mehr für ihn.Er rammte seinen Schwanz in ihr Loch und rammelte sie,wie die Kaninchen, die sein Vater im Stall hatte. Ein Gefühl, als würde seine Eichel explodieren, als sich endlich der Samen in ihren toten Körper ergoss.Achtung: BLUTIGE SCHULD ist erschienen! Ein neuerer Psychothriller, als Taschenbuch und Ebook!